KREUZFAHRT-NEWS

28.05.2020 - nicko cruises mit dem Sorgenfrei-Paket

Buchungsstart für Donau und Rhein 2021

Unter dem Motto „kleine Schiffe, große Erlebnisse“ öffnet nicko cruises ab sofort Buchungen für die Donau und den Rhein mit seinen Nebenflüssen für die Flussreisen-Saison 2021. Auch weitere Zielgebiete des Katalogs Flussreisen 2021 werden in den nächsten Wochen schon vor Katalogerscheinen Anfang Juli buchbar sein. Für Reisende, die es noch in diesem Jahr auf den Fluss zieht, bietet nicko cruises attraktive Angebote. Wer bis zum 30. Juni 2020 bucht, erhält gratis das nicko-sorgenfrei-Paket. 

mehr >>

Abonnieren Sie unseren Newsletter direkt und kostenlos hier:

28.05.2020 - Die Bearbeitung der Buchungen erfolgt chronologisch nach Abreisedatum.

Costa Crociere verlängert Kreuzfahrtpause bis 31. Juli

Costa kündigt eine weitere Pause für seine Kreuzfahrten bis zum 31. Juli 2020 an. Die Entscheidung wurde getroffen aufgrund der Ungewissheit einer schrittweisen Wiedereröffnung der Häfen für Kreuzfahrtschiffe und der eingeschränkten Bewegungsfreiheiten, die aufgrund der globalen Covid-19-Pandemie für die Menschen möglicherweise noch bestehen.

mehr >>
Anzeige
Die schönsten Beiträge der AZUR-Leser

Aus der schönen AZUR 2/2020

Gruss und Kuss vom Douro-Fluss

Verbote sind doof. Eigentlich. Aber oft unerlässlich. Und manchmal einfach großartig. Wie das Nachtfahrverbot auf dem Douro. Weil man dadurch bei einer Flusskreuzfahrt nicht die schönsten Passagen verschläft, sondern jeden Meter der Weinlandschaft genießen kann. ... mehr >>

Zur Leserseite Kommentieren
Fotos / Video senden

28.05.2020 - Wenn es wieder heisst: "Pack die Sonnenbrille ein...."

Sehnsuchtsziele der Kreuzfahrt

Kreuzfahrtschiffe dürfen noch nicht wieder in See stechen, doch die Sehnsucht nach dem Urlaub auf dem Wasser bleibt. Hier die zehn exklusiven Ziele für künftige Kreuzfahrten:

mehr >>

28.05.2020 - Ziel: To be connected mit allen Reisepartnern

Silversea startet „virtual visits“

Die Luxus-Kreuzfahrtlinie Silversea führt Virtual Visits ein, eine neue wöchentliche Videoserie, die Reisepartner einbeziehen und informieren soll. Um die engen Beziehungen der Kreuzfahrtgesellschaft zur Reisebüro-Community zu pflegen, veranstalten Vertreter des weltweiten Verkaufsteams von Silversea kurze Videopräsentationen von maximal 15 Minuten, die Reiseberater nach Belieben ansehen können, um über die neuesten Nachrichten des Unternehmens auf dem Laufenden zu bleiben.

mehr >>

28.05.2020 - Color Line fordert verlässliche Angaben zu Einreisebestimmungen

Öffnung Deutschland – Skandinavien

Bis zu 30.000 norwegische Arbeitsplätze in der Tourismuswirtschaft können verloren gehen, wenn Norwegen nicht Maßnahmen zur Grenzöffnung ergreift. Dies ergibt eine aktuelle Analyse des renommierten Wirtschaftsinstituts Menon Economics und der University of Southeast Norway.

mehr >>

27.05.2020 - Trotz Coronavirus

Kreuzfahrt-Aktien boomen an der Börse

mehr >>

27.05.2020 - Virtueller „Zukunftstag für den Reisevertrieb“

Video-Konferenz der Kreuzfahrt-Initiave e.V am 28. Mai

Mit voller Kraft voraus: Die Kreuzfahrt Initiative e.V. (KI) lädt in Zusammenarbeit mit der Beratungsagentur Tourismuszukunft zu einem Zukunftstag für den Reisevertrieb ein. Bei der Video-Konferenz am Donnerstag, 28. Mai 2020, ab 9.30 Uhr werden Themen rund um Kreuzfahrt und Digitalisierung diskutiert.

mehr >>

27.05.2020 - Wegen bestehender Reisebeschränkungen und vorübergehenden Hafenschließungen

Celestyal Cruises setzt noch bis 30. Juli 2020 aus

Die griechische Kreuzfahrtreederei Celestyal Cruises, erste Wahl für Reisende zu den griechischen Inseln und ins Mittelmeer, verlängert die Aussetzung des Kreuzfahrtbetriebs aufgrund von weiterhin bestehenden Reisebeschränkungen und vorübergehenden Hafenschließungen bis zum 30. Juli 2020. 

mehr >>

27.05.2020 - Flusskreuzfahrten starten Ende Juni, erste Hochseekreuzfahrten Ende Juli

Leinen los – Ausflugsschiffe fahren bereits

„Die Leute wollen verreisen, sie wollen Kreuzfahrten machen und die Kreuzfahrtindustrie ist für den Restart mehr als bereit“ – so lautete der Tenor des 3. GCE-Agentur-Café der Kommunikationsagentur Global Communication Experts zum Thema „Urlaub auf dem Wasser“. Dabei blickten die Vertreter der Branche durchaus positiv in die Zukunft und waren sich einig, dass der Kreuzfahrttourismus wieder an Fahrt aufnehmen werde, auch wenn sich das Reisen nach COVID-19 sehr deutlich von dem Reisen davor unterscheide. 

mehr >>

25.05.2020 - Für Schiffe ab 101 Passagiere

Australien verlängert Kreuzfahrt-Pause

Kreuzfahrtschiffe dürfen wegen der globalen Corona-Pandemie auch die nächsten Monate nicht in Australien anlegen. Die Grenzschutzbehörde teilte am Freitag mit, dass das Anlegeverbot für Kreuzfahrtschiffe mit mehr als 100 Passagieren

mehr >>

24.05.2020 - Bis zum 31. Juli 2020

NCL-Marken verlängern Kreuzfahrt-Stopp

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. mit den Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises gab nun die Verlängerung der bereits angekündigten freiwilligen Aussetzung aller Kreuzfahrten bekannt.

mehr >>

20.05.2020 - Hotelschiffe von VIVA RIVERSIDE

Flusskreuzfahrtfeeling an Land

In einem schwimmenden Hotel übernachten, an der Reling stehen und den leichten Wellengang des Flusses beobachten: Das ist Flusskreuzfahrtfeeling pur. Gäste genießen dieses im Sommer auch vor Anker und zwar mit VIVA RIVERSIDE in vier Häfen in Deutschland und den Niederlanden. 

mehr >>

20.05.2020 - A-ROSA Flussschiff GmbH sichert den Neustart ihrer Reisen zu Pfingsten

A-ROSA startet mit Hygiene- und Gesundheitskonzept

Für den im Juni geplanten Neustart ihrer Reisen hat die A-ROSA Flussschiff GmbH ein umfangreiches Hygiene- und Gesundheitskonzept erstellt, das die Umsetzung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln an Bord ihrer Schiffe bis ins Detail definiert. Natürlich hat A-ROSA die Folgen der Corona-Pandemie wirtschaftlich zu spüren bekommen. Unterstützung kommt nun vom Land Mecklenburg-Vorpommern und der OstseeSparkasse Rostock in Form eines Bürgschaftskredits.

mehr >>

20.05.2020 - Silversea Cruises bereitet sich auf Übernahme des neuen Schiffes Silver Origin vor

Werft de Hoop produziert trotz Corona-Krise weiter

Am 15. März 2020 – vier Tage nach der Erklärung des Coronavirus als globale Pandemie – führten die Niederlande eine nationale Sperrung durch, und das Land kam zum Stillstand, um die Gesundheit seiner Bevölkerung zu schützen. Relativ isoliert in Lobith, einer abgelegenen Ecke der Niederlande, bot die Werft De Hoop ihren rund 250 Mitarbeitern die Möglichkeit, ihre Arbeit einzustellen.

mehr >>

20.05.2020 - Die Schweizer Reederei nimmt ab sofort ihren Betrieb wieder auf.

Leinen los bei Scylla!

Scylla nimmt ab sofort wieder Fahrten auf – Schweizer Reederei freut sich auf Restart seiner Flotte – 34 moderne Flusskreuzfahrtschiffe mit Kurs auf Europas Wasserstraßen. Der Allround-Partner für Charterer ist damit eine der ersten Reedereien, die nach dem Corona-Lockdown erneut mit ihrer Flotte von derzeit 34 Schiffen auf den Wasserstraßen Europas fährt. 

mehr >>

18.05.2020 - Neue Sicherheitsmaßnahmen an Bord von Tallink Silja

Security auf den Baltischen Meeren

 

Baltic Queen

Momentan laufen bei Tallink Silja sämtliche Vorbereitungen, den Personenverkehr wiederherzustellen. Das Unternehmen legt dabei besonderen Wert auf die Sicherheit aller Angebote, die Gesundheit steht immer an erster Stelle. Hierfür gibt es unterschiedliche Maßnahmen an Bord, sich vor einer Verbreitung von Viren zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen wurden gemeinsam mit den Behörden, Häfen sowie weiteren Partnern erstellt. Das Unternehmen bittet alle Passagiere, den Bestimmungen Folge zu leisten und wenn möglich online einzuchecken.

mehr >>

18.05.2020 - Brüssel, Berlin, Kieler Woche

Plantours: Neue Flussreisen und Single-Vorteile

Bis in das Jahr 2022 reicht das neue Flussprogramm von Plantours Kreuzfahrten. Die 133 Kreuzfahrten auf vier Flussschiffen überraschen mit  Vielfalt: Von Kurzreisen in der Adventszeit bis zu 15-tägigen Routen auf der Donau zum Schwarzen Meer und ganz neuen Fahrtgebieten: So geht es mit dem Boutiqueschiff Sans Souci auf Kanälen nach Brüssel, zur Kieler Woche oder von Amsterdam bis Berlin.

mehr >>

17.05.2020 - Angepasste Routen und neue Häfen

Saison 2021/2022 bei Celestyal Cruises

Celestyal Cruises hat für das Kreuzfahrtprogramm 2021 und 2022 neue Einzelheiten verkündet. So werden die Häfen von Syros (Kykladen), Agios Nikolaos (Kreta) und Thessaloniki sowie weitere Termine der stark nachgefragten Route „Auf den Spuren des Apostel Paulus“ ins Programm aufgenommen. Außerdem wurden bestehende Routenprogramme optimiert, um den Gästen so viel Zeit an Land wie möglich bieten zu können.

mehr >>

15.05.2020 - Provisionszahlungen während der Pandemie

Partnerstatement von Silversea Cruises

In den letzten Wochen hat sich das globale Siversea Team sich direkt an Ihre Agenten gewandt, um Fragen zu beantworten, deren Feedback zu hören und neue Ideen zu diskutieren. Basierend auf deren Eingaben möchte Silversea nun über einige wichtige Richtlinienaktualisierungen informieren, um Agenten in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen.

mehr >>

15.05.2020 - Angebot ab Sommer 2020: Vier-Nächte-Kreuzfahrten

VIVA Cruises – neue Kreuzfahrten im Sommer 2020

Der Flussreiseveranstalter VIVA Cruises präsentierte erst kürzlich den Katalog 2020-2021, der zahlreiche Neuerungen wie außergewöhnliche Ausflüge und neue Häfen beinhaltet. Nun stellt das Unternehmen zusätzlich neu aufgelegte, innerdeutsche Reisen vor, die sich der aktuellen COVID-19-Pandemie anpassen und auf die Vorschriften und Sicherheitsmaßnahmen der Gesundheitsbehörden zugeschnitten sind. 

mehr >>